IFLA

As of 22 April 2009 this website is 'frozen' in time — see the current IFLA websites

This old website and all of its content will stay on as archive – http://archive.ifla.org

Berlin conference logo  

Weltkongress Bibliothek und Information: 69. IFLA Generalkonferenz und Ratsversammlung

Bibliothek als Portal:
Medien - Information - Kultur

1.-9. August 2003, Berlin,Deutschland
Schirmherr: Bundespräsident Johannes Rau


INDEX

KONFERENZINFORMATIONEN

PROGRAMM

ANMELDUNG UND HOTELS

KONTAKTADRESSEN


IN DIESEM DOKUMENT:

Anreise

Berlin Informationen


[ENGLISH]

 

Anreise

Lufthansa Logo Lufthansa
Offizielle Fluggesellschaft

Lufthansa - Deutschlands nationale Fluggesellschaft - bietet ein umfassendes Liniennetz, das Berlin mit nahezu allen größeren Städten der Welt verbindet. Für Konferenzteilnehmer gibt es spezielle Lufthansa-Tarife. Detaillierte Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie bei jedem Lufthansa Reservierungs- und Verkaufsbüro in Ihrer Nähe unter Nennung des Reservierungscodes: GGAIRLHKONG.150

In Deutschland erhalten Sie Informationen unter der Rufnummer: 01 803 803 803. In Nordamerika können Sie gebührenfrei unseren Konferenzagenten Lyon Travel anrufen: 1-800-639 3849. Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie eine offizielle Bestätigung Ihrer Teilnehmerregistrierung.

Einreise- und Visabestimmungen für Deutschland
Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Angehörigen ausländischer Staaten benötigen für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich ein Visum. Für Besuchsaufenthalte bis zu drei Monaten benötigen Angehörige bestimmter Staaten kein Visum. Bitte konsultieren Sie die Website des Auswärtigen Amts.

Ist zur Einreise nach Deutschland ein Visum erforderlich, sollte der Antrag möglichst frühzeitig gestellt werden. Auf Anfrage schickt Ihnen das IFLA 2003 Berlin Nationale Organisationskomitee eine offizielle Einladung zur Konferenz, um Ihnen die Beantragung eines Visums zu erleichtern. Bitte kreuzen Sie hierfür das entsprechende Feld auf dem Anmeldeformular an. Diese Einladung ist keine Verpflichtung seitens des Konferenzveranstalters, eine finanzielle Unterstützung zu gewähren.

Anreise mit dem Flugzeug (Berlin International Airports)
Berlin-Tegel (TXL) befindet sich im Norden von Berlin und ist ca. 8 km von der westlichen Innenstadt entfernt, die über Schnellstrassen (Stadtautobahn) oder mit zwei Buslinien erreicht werden kann. Die Buslinien X9 und 109 verkehren alle 10 Minuten und erreichen die westliche Innenstadt (Kurfürstendamm, Zoologischer Garten, Budapester Straße) in ungefähr 30 Minuten. Ein Taxi in die Innenstadt kostet ca. EUR 20 (25 Minuten Fahrtzeit - längere Fahrtzeit während der Hauptverkehrszeit).

Berlin-Tempelhof (THF) liegt südlich der Innenstadt und kann in nur 10-20 Minuten mit der U-Bahn erreicht werden, da sich eine U-Bahnstation in unmittelbarer Nähe des Flughafen befindet.

Berlin-Schönefeld (SXF) befindet sich im Südwesten von Berlin und ist etwa 25 km von der westlichen Innenstadt und 18 km von Berlin-Mitte entfernt. Es besteht eine S-Bahn-Verbindung (S9) zum Alexanderplatz und zum Bahnhof Zoologischer Garten. Die Buslinie 171 verbindet den Flughafen mit der U-Bahnlinie 7 (U-Bahnstation Rudow). Ein Taxi in die Innenstadt kostet ca. EUR 40 (40 Minuten Fahrtzeit).

Anreise mit dem Zug
Berlin ist an das Intercity-Netz angeschlossen und kann von allen Richtungen mit dem InterCityExpress (ICE), dem InterCity (IC), dem EuroCity (EC) und dem InterRegio erreicht werden. Allgemeine Informationen zu Fahrplänen, Preisen und Platzreservierungen erhalten Sie bei der Deutschen Bahn AG, Tel: +49 180 5996633 oder über die Webadresse www.bahn.de. Die beiden Hauptbahnhöfe, Zoologischer Garten und Ostbahnhof, sind sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz (BVG) angeschlossen.

Anreise mit dem Bus
Von und nach Berlin gibt es einen preiswerten Omnibuslinienverkehr (BerlinLinienBus) zu über 300 Zielorten in Deutschland und Europa. Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) befindet sich in unmittelbarer Nähe des ICC Berlin. Infoline: +49-30-301 80 28

Berlin Informationen

Die Stadt Berlin

Öffentlicher Nahverkehr
Das dichte und gut verbundene öffentliche Nahverkehrssystem wird vom Berliner Verkehrsverbund (BVG) betrieben. In Berlin kann man rund um die Uhr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Das kostenlose Kombi-Ticket für alle Konferenzteilnehmer, das bei der Anmeldung ausgegeben wird, gilt für den Großraum Berlin und ermöglicht es, mit nur einem Fahrschein sowohl Bus als auch U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn und Fähre während der Dauer der Konferenz zu nutzen. Am Ankunftstag ist die Anmeldebestätigung ebenfalls in Verbindung mit dem Flug- oder Zugticket als Fahrschein gültig.

Banken und Zahlungsmittel
Die offizielle Währung in Deutschland ist der Euro. Es wird empfohlen, Fremdwährungen bei den offiziellen deutschen Banken und Kreditinstituten in Euro umzutauschen, die in der Regel von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet haben. Wechselstuben gibt es außerdem in allen Postämtern, an vielen Bahnhöfen und an den Flughäfen. Geldautomaten für EC-Karten und Kreditkarten sind in der ganzen Stadt verteilt zu finden, sowie auch im Eingangsfoyer des ICC Berlin.

Kreditkarten
Die meisten Hotels und Restaurants in Berlin akzeptieren die gängigsten Kreditkarten. Aber nicht alle Geschäfte akzeptieren Kreditkarten. Es wird daher empfohlen, etwas Bargeld, eine EC-Karte oder Reiseschecks mitzuführen.

Stromversorgung
In Deutschland beträgt die Stromspannung 230 Volt, 50 Hz Ac. Geräte, die mit einer Spannung von 110/120 Volt arbeiten, benötigen einen Transformator und einen Steckeradapter. Viele Hotels haben 110 Volt Anschlüsse für elektrische Rasierapparate und bieten Adapter für Geräte mit geringerer Spannung oder anderen Steckern an. Manche Hotels bieten Internetverbindungen für Laptops.

Apotheken
Apotheken sind in der Regel geöffnet von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und Samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr. Informationen zur nächsten Notapotheke, die außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten geöffnet hat, befinden sich an jeder Apotheke. Die nächste Apotheke zum ICC Berlin befindet sich in der Neuen Kantstrasse, ca. 5 Minuten Fußweg.

Post
Postämter sind geöffnet von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr. Das nächste Postamt zum ICC Berlin befindet sich in der Soorstrasse 61-62, ca. 10 Minuten Fußweg.

Einkaufen in Berlin
Waren- und Geschäftshäuser sind in der Regel von Montag bis Freitag von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet und an Samstagen von 9.00 bis 16.00 Uhr.

Trinkgeld
In Kneipen, Restaurants, Bars, Taxis usw. ist ein Trinkgeld von 5 bis 10 % üblich, in den Rechnungen sind die Kosten für Bedienung mit 15% bereits im Preis enthalten.

Mehrwertsteuererstattungen
In Deutschland wird auf Waren und Dienstleistungen eine Mehrwertsteuer in Höhe von 7% oder 16% erhoben. Einige ausländische Gäste/Firmen (außer Banken und Versicherungsagenturen) können sich diese Mehrwertsteuer, erhoben auf geschäftsbezogene Aufwendungen, erstatten lassen. Bitte beantragen Sie diese Erstattung beim Bundesamt für Finanzen. Dort erhalten Sie auf Anfrage das entsprechende Formular:
   Bundesamt für Finanzen
   Friedhofstrasse 1, 53221 Bonn
   Tel. +49 228 406 0, http://www.bff-online.de

Wetter
Im Sommer ist es in Berlin warm und sonnig mit Tageshöchsttemperaturen von 20-25 C (71-79 F), unterbrochen durch gelegentliche heiße Tage oder Regen.

*    

Latest Revision: 6 December 2002 Copyright ©
International Federation of Library Associations and Institutions
www.ifla.org